Hypnosetherapie bei Ängsten und Phobien

Bei der Behandlung von Angststörungen und Phobien mit Hypnosetherapie gibt es verschiedene Herangehensweisen, die in ihrer Wirkungsintensität allesamt ein hohes Potenzial haben. Es ist sowohl möglich, die Hypnose suggestiv als auch analytisch einzusetzen und auch in Kombination aus beiden Herangehensweisen kann sie zum Erfolg führen.

Welcher Ansatz am besten ist, liegt einerseits an Ihrer Persönlichkeit und anderseits an der Beschaffenheit Ihrer Angst. Stück für Stück beginnen wir mit unkomplizierten bis hin zu komplexen Methoden, um den bestmöglichen Zugang zur Problematik herauszufiltern.

Erfahrungsgemäß ist ein Zeitfenster von drei bis fünf Wochen einzuplanen. Bei über viele Jahre entwickelten Ängsten sind unter Umständen mehr Sitzungen nötig.

Die Kosten belaufen sich auf € 120,00 pro Sitzung (60 min.)